FLACH MIT WEITSICHT!

Die Idee eine Kreativnetzwerkes geistert schon lange in unserem Kopf herum
und stößt grade hier im Süden Deutschlands immernoch auf enorme Barrieren.

Da kann der Moritz zum Glück noch von diesem positiven Treffen erzählen:

Man ist das hier flach, dachte ich mir,
als ich von Ravensburg immer weiter Richtung Norden fuhr.
Nach 835 Kilometern stand ich dann in Oldenburg,
mitten auf dem Schlossplatz und suchte die “Seelig-Kultur-Lounge”
auf, in der ich mich mit Frau Lehnert-Jenisch traf.

Sie ist nicht nur das Gesicht von cre8, dem Netzwerk für die
Kreativbranche in Oldenburg, sie ist gleichzeitig für die
Wirtschaftsförderung vor Ort tätig.

Ich bin sehr glücklich und erstaunt, was ich bei dem
gegenseitigen Austausch auch nach dem Gespräch mit Frau
Lehnert-Jenisch im Rahmen der Veranstaltung cre8 open space
erfahren durfte. Es ist möglich!

Es ist möglich kreative Menschen mit ihren Fähigkeiten
an einen Tisch zu bringen und zusammen an großen Projekten
zu arbeiten.
Zwei Macher solcher Netzwerke, die reale Projekte für Firmen
im Netzwerk umsetzen sind Dipl.-Ing. Torsten Wendler mit seinem
Netzwerk “Die Kommunikationsgenossen” und Peer Holthuizen mit
dem Netzwerk “3X3“.

Ich hatte eine sehr ausgiebige Diskussion mit den beiden Netzwerkmachern
und wurde in meinem Vorhaben bestätigt, da die beiden es bereits in der Praxis
vormachen.

Zusammen mit Bremen als Landeshauptstadt und international mit Holland
und Großbritannien wurde im Rahmen eines Projektes für die Europäische
Union die Idee des Kreativnetzwerks geboren.

Der kurze Besuch in Oldenburg hat sich mehr als gelohnt, traf ich zudem noch
einen jungen Macher, bei dem ich im Gespräche das Gefühl hatte, in den Spiegel
zu sehen.

Was cre8 in Oldenburg mit Wirkungsbereich bis nach Hamburg bereits in der
Praxis und mit großem Erfolg umsetzt, steht für eine große Weitsicht. Um diese
zu erreichen muss am Bodensee noch so mancher Berg versetzt werden, damit
dieser Horizont überhaupt erreicht werden kann.

Allein die festgeschriebenen Bereiche von cre8-oldenburg sprechen Bände:

- Kreativwirtschaft fördern
- Erfolgreich kooperieren
- Kretive vernetzen
- Projekte entwickeln
- Gründer unterstützen

Also: Weiter geht’s!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.